Persönlichkeiten mit Krankheiten
im Hals- Nasen-Ohrenbereich
Heinrich VIII. Tudor
(*28.06.1491 - †28.01.1547) Englischer Monarch mit sechs Ehefrauen. Litt neben Syphillis auch an einer chronischen Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis).
Ludwig XIV.
(05.09.1638 - 01.09.1715) französischer König, auch „der Sonnenkönig" genannt, Erbauer von Schloss Versailles und Vertreter des Absolutismus Litt an einer dentogenen Fistel der Kieferhöhle
Franklin Delano Roosevelt
(*30.01.1882 - † 12.04.1945) der 32. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika litt neben einer Poliomyelitis (Kinderlähmung) auch an einer chronischen Nasennebenhöhlenentzündung (chronische Sinusitis)