Die Stimmlippenstroboskopie
Die Stimmlippenstroboskopie, kurz Stroboskopie, ist eine besondere Untersuchungsmethode des Kehlkopfs. Durch die Verwendung von Lichtblitzen mit einem Stroboskop werden die Schwingungen der Stimmlippen dargestellt.

Mit dem bloßen Auge und der Verwendung einer herkömmlichen Lichtquelle sind diese sehr schnellen Bewegungen nicht zu erkennen.

Die Stroboskopie wird eingesetzt, um frühzeitig Veränderungen an den Stimmlippen darzustellen. Beispiele sind funktionelle Stimmstörungen, Entzündungen oder bösartige Tumoren.